Folge uns auf Twitter

Unser Kangal Award

Unser Kangal Award
Wird an geprüfte, wertvolle und informative Kangalseiten verliehen.

Neue Kommentare

Wir waren hier

Zählt seit September 2010.
Literaturtip: Herdenschutzhunde - von Thomas Achim Schoke.
Dieses Buch jedoch ist das absolute Standardwerk zum Thema und gehört in jedes Regal eines Hirtenhundbesitzers.

Hier gehts zur Beschreibung und Rezension
Dein Hund ist entlaufen oder wird vermisst? Du musst deinen Kangal abgeben und suchst ein neues Zuhause für ihn? Oder du kennst einen Kangal, der in einem Tierheim auf Vermittlung wartet? Kangalworld hilft! Mehr Informationen hier: Kangals suchen eine Zuhause

PostHeaderIcon Entropium bei Hunden - frühzeitig erkennen!

Hab gerade diesen Ausschnitt von Hundkatzemaus gefunden. Die Tierheimleiterin Nadine Bernardy aus Wiesbaden kommt mit einer Kangal Hündin zu Besuch, die so einiges an Gebrechen hat... aus diesem Anlass möchte ich auf ein besonderes Leiden hinweisen, das von vielen Hundehaltern oft lange gar nicht bemerkt wird oder viel zu spät, wodurch das Tier lange grundlos leidet oder im Schlimmstfall sogar irgendwann erblinden kann. Und zwar handelt es sich um das sogenannte Entropium oder auch "Roll-Lid". Dabei rollt sich der freie Lidrand am Auge nach Innen, wodurch die Hornhaut dauerhaft durch die Wimpern gereizt wird.

Da das zur Folge haben kann, dass das Tier dauerhaft Schmerzen leidet, ganz erblindet oder sich ein Hornhautgeschwür bildet ist es es wichtig, das Entropium frühzeitig zu erkennen, zu behandeln oder zu operieren. Deutliche Anzeichen sind dauerhaft tränende Augen, häufiges Blinzeln und Zukneifen oder auch wiederkehrende Bindehaut- und Hornhautentzündungen.

Wenn also der Verdacht besteht gilt auf jeden Fall - auch für Kangals - ab zum Tierarzt! Bestätigt sich der Verdacht, muss leider in den meisten Fällen operiert werden - danach ist die Prognose auch günstig.

PostHeaderIcon Tierwaage für Hundewelpen - Testbericht

Heute möchte euch mal die Waage, vorstellen, mit der wir nun schon seit einiger Zeit unsere Kangal Welpen wiegen und von der ich immer noch begeistert bin. Es handelt sich dabei um eine Tierwaage für Kleintiere bis 25kg von MyWeight.

Als ich nach einer Waage gesucht habe war es mir wichtig, dass sie per Strom betrieben wird, nicht wie üblich mit Batterie. Wer das Ding häufig benutzt in Tierauffangstationen, Tierheimen oder eben als Züchter kommt ja sonst gar nicht mehr hinterher mit dem Wechseln. Gerade bei Welpen braucht man ja meist eh 2-3 Versuche bis sie dann mal soweit stillhalten. (Unsere Tierwaage hier kann beides, eignet sich also für Strom- und Batteriebetrieb. Batterien werden aber nicht mitgeliert, "nur" ein Netzteil).


Wobei das zugegebenermaßen der Punkt ist, weshalb ich von der MyWeight Tierwaage so überzeugt bin. Selbst wenn die Welpen mal bisschen wilder sind und nicht stillhalten wollen liefert die Waage ein genaues Ergebnis. Außerdem gibt es eine superpraktische "Hold-Taste", die man einfach im richtigen Moment drückt wenn die Kleinen grad mal ruhiger sind, dann wird das Gewicht schnell gespeichert. Die Auflage ist außerdem am Rand so geformt, dass sie auch nicht so einfach herabfallen oder runterrutschen können.


Zur Wiegefunktion an sich kann ich gar nicht viel sagen - sie wiegt immer präzise in 10g-Schritten (im Bereich 1 kg sogar in 2-g-Schritten), das finde ich schon sensationell. Dadurch lassen sich auch Zu- oder Abnahmemuster rechtzeitig erkennen, die (noch) im Kleinbereich stattfinden. Das Display besitzt eine blau beleuchtete Anzeige und kann auch im Dunkeln oder bei schlechteren Lichtverhältnissen abgelesen werden. Die Wiegefläche an sich lässt sich einfach abnehmen und ist im Nullkommanix saubergemacht.

 Achja, man bekommt übrigens außerdem noch eine Rutschmattte dazu und zwei weitere Plattformen zum Wiegen, eine für Post und eine flache für alles was sonst so wiegetechnisch anfällt im Alltag.

Alles in allem ist die Tierwaage wirklich jeden Cent wert - zumindest wer ein supergenaues Ergebnis und möglichst viele Einsatzmöglichkeiten erwartet sollte auf jeden Fall über die Anschaffung nachdenken. (Hier gibts die Tierwaage versandkostenfrei).


PostHeaderIcon Kangal Rüde tollt im Schnee und legt sich auf die Schnauze ;)

Mal wieder ein kleines Video, sehr süß gemacht, von einem glücklichen Kangal beim Rumtoben :)

Wie finden eure Kangals den Schnee? Haben sie da auch so viel Spaß beim Spielen und Rumtoben? Meiner liebt es Schneebälle in der Luft zu "fangen" und wird immer ganz kirre, wenn der Schnee dann durch die Gegend fliegt. ;)


 

Stichwortsuche

A. Geschichte (4) abnehmen (1) Aggressivität (5) Akbash (3) Alleinelassen (2) Anatolien (7) Anatolischer Hirtenhund (Name) (1) angreifer (6) Archäologie (2) Artgenossen (1) Augen (1) Ausbildung (7) Aussehen (6) Ausstellungen (3) B. Namensgebung (6) Beissen (2) Beisshemmung (1) Bellen (4) Beschützer (1) Beute (1) Bibel (1) Bilder (22) Brot (3) C. Rassestandart (5) Charakter (11) Club (1) Coban Copegi (2) D. Verwendung (7) Domestikation (1) Dominanz (1) E. Märchen und Mythen (1) Eigenschaften (8) Entlaufen (1) Entropium (1) Entstehung (1) Entwicklung (2) Erscheinung (8) Erziehung (3) Essen (2) F. Wesen (9) Familie (1) FAQ - Häufig gestellte Kangalfragen (2) FCI (2) Fell (1) Fleisch (2) Flöhe (1) Fotos (7) Fremde (1) Fressen (3) Futter (5) G. Haltung (6) Galerie u. Videos (29) Garten (2) Gassi (1) Gefahr (2) Gelenke (2) Gemüse (1) Gerüchte (2) Gewicht (1) Gästebuch (1) H. Erziehung (6) Halter (1) Halti (1) Haltung (2) Haltungsvoraussetzungen (3) Handel (2) Herde (9) Herdenschutzhund (7) Hildesheim (1) Hirtenhund (6) Hundekaempfe (1) Hundkatzemaus (1) Händler (1) Hündin (2) I. Gesundheit und Krankheit (3) Impfung (1) Import (1) International (2) J. Ernährung (3) Jagd (2) Jagdtrieb (1) Jugend (1) K. Zucht (6) Kaempfe (4) Kalender (1) Kampfhund (2) Kangal (39) Kangal des Jahres (14) Kangal Video (10) Kangalmix (1) Kangals (6) Karabash (1) karawanenschutz (2) Karshund (3) Kennel (1) Kennelclub (1) Kinder (1) Knurren (1) Kontakt (1) Kosten (1) Krabash (1) Krankheiten (1) Krebs (1) Krieg (2) Kultur (1) Kurdisch (1) Kämpfe (1) Körperbau (4) L. Pflege (1) Landwirtschaft (1) Liste (1) Listenhunde (1) Literatur (1) M. Gesetzliche Lage (1) Magendreher (1) Malak (2) Misstrauen (1) Namensgebung (6) News (7) Nomadentum (1) Notfälle (4) Outdoor (1) Partnerseiten (8) Partnersuche mit Hund (1) Pflege (3) Pfoten (1) Prähistorik (1) Pubertät (1) Rassestandard (1) Region Sivas (4) Reizschwelle (1) Rumänien (1) Rüde (2) Schafe (7) schnee (1) Schutz (14) Selbstschutz (1) Sivas-Kangal (2) Sozialisierung (6) Spaziergang (1) Spenden (1) spiele (6) Standard (1) Strafe (2) Termine (2) Therapiehunde (1) Tierarzt (4) Tierheim (5) Tierkaempfe (1) Tierschutz (2) Training (1) Tuerkischer Standart (2) TV (1) Türkei (2) Umgang (6) Untergewicht (1) Ursprung (1) Verbreitung (1) Verein (1) Verhalten (9) Vermisst (5) Vermittlung (2) verteidiger (2) Waage (1) Wache (6) Waren (1) Welpen (11) Wesen (5) Wiegen (1) winter (1) Wurmkur (1) Zecken (1) Zucht (4) Zuchtrichtlinien (2) Zuchtverein (2) zunehmen (1) Zwingerhaltung (1) Zähne (1) Überfütterung (1) Übergewicht (2) Übungen (2) Übungen Training (3)